NEUBAU EINER FERTIGUNGSHALLE FÜR SCHREINERARBEITEN

 

 

 

 

Ort: Pfarrer-Gabler-Strasse, Rottweil-Neukirch

Grundstück: 4.900 m²

BGF*: 1.468 m²

BRI*: 8.587 m³

Halle: Produktion BGF – 1084 m² / Verwaltung BGF – 384 m²

 

 

Technische Highlights

Beheizung des Objektes: Flächenheizung über eine Betonkerntemperierung in einer EnergieSpar-Bodenplatte

Die Wärmequelle:             Eine Holzfeuerungsanlage

Prinzip

Die aus der täglichen Arbeit in der Schreinerei anfallende Späne, wird abgesaugt und zu Spänenbriketts gepresst. Die Briketts werden dann in einem Vorratsraum gelagert. Von dort aus wird das Spänenbrikett zur Holzfeuerungsanlage zur Verfeuerung befördert.

Die Schreinerei Grimm ist für die Versorgung der Wärme autark

 

Entwässerung:

Hier haben wir uns was sehr schönes überlegt, was auch gleichzeitig einen Nutzen hat. Da wie an vielen Orten der örtliche Kanal ausgelastet ist, sollte, wenn möglich das Netz entlastet werden. Hierfür wird ein Graben entlang der Halle angelegt, welcher als Rückhaltung für das anfallende Regenwasser auf dem Gelände dient. Ein Drosselschacht sorgt dafür, dass entsprechend die Menge an Wasser abgeführt wird, welche der Kanal aufnehmen kann. Ein positiver Effekt ist dabei die Gestaltung der Aussenanlage.

BAUHERR

Schreinerei Grimm GmbH

Rosenstraße 32a

78628 Rottweil - Zepfenhan

 

Telefon: +49(7427)3532

Telefax: +49(7427)3527

EMail: info@schreiner-grimm.de

Internet: www.schreiner-grimm.de

ARCHITEKT

LABOR WELTENBAU ARCHITEKTUR

Elmar Gauggel Dipl.-Ing. Freier Architekt

Hackstrasse 77
70190 Stuttgart / Germany

T +49 711 6209-360
F +49 711 6209-241

info@laborweltenbau.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PROJEKT PLANUNG REBROVIC